Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des CES

Weiteres

Login für Redakteure

Religiöse Jugendfeiern zwischen Jugendweihe und Konfirmation

Seit 1998 sind in Ostdeutschland zahlreiche kirchlich (mit)verantwortete Alternativen zur Jugendweihe für konfessionslose Jugendliche entstanden (sog. Feiern der Lebenswende/Segensfeiern). Diese waren der Forschung bislang nur zu einem kleinen Teil bekannt und sind in der vorliegenden Studie zum ersten Mal systematisiert und historisch kontextualisiert worden. An eine qualitativ-empirische Studie, welche Perspektiven von Teilnehmer*innen an solchen Feiern typologisiert hat, schließen sich konzeptionelle Fragen nach einem kirchlichen Handeln an Konfessionslosen und der Frage nach dem Verhältnis zur Konfirmation an.

Publikation der Studie   

Eine Zusammenfassung der Studie im WiReLex   

Sammelband zum Themenkomplex Lebensübergänge Begleiten   

Kontakt

Emilia Handke; Foto: Thomas Hirsch-Hüffell

Emilia Handke; Foto: Thomas Hirsch-Hüffell

Emilia Handke; Foto: Thomas Hirsch-Hüffell

https://www.kircheimdialog.de/ueber-uns   

Zum Seitenanfang