Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Modulverwendbarkeitstabellen für das Sommersemester 2020
Links zu den Modulverwendbarkeiten nach Studiengängen.pdf (80,9 KB)  vom 25.03.2020

Wochenplan Sommersemester 2020
Wochenplan SoSe 2020_Stand 25.03.2020.pdf (155,8 KB)  vom 25.03.2020

Wichtige Fakultätstermine SS 2020
Wichtige Termine im Sommersemester 2020-Stand 26.3.2020.pdf (521 KB)  vom 26.03.2020

Fakultätsbroschüre "Theologie-Studium"
THEOLOGIE STUDIUM.pdf (5,1 MB)  vom 21.08.2017

Lageplan der Franckeschen Stiftungen
Lageplan mit Legende.pdf (477,1 KB)  vom 06.09.2017

Erstinformation zur Datenerhebung für Tagungen
Erstinformation zur Datenerhebung.pdf (20,9 KB)  vom 28.06.2018

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Theologische Fakultät

Franckeplatz 1 / Haus 30
06110 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt    

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Theologische Fakultät
06099 Halle (Saale)

Dekanat

Telefon: 0345/55-23001

Postanschrift:
Dekanat
Adresse s.o.

Studienabteilung
Ilka Reckmann

Telefon: 0345/ 55-23003

Postanschrift:
Studienabteilung
Ilka Reckmann
Adresse s.o.

Weiteres

Login für Redakteure

Theologische Fakultät

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Theologischen Fakultät! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Theologie in Halle.

Mit einer umfangreichen Broschüre möchten wir uns Ihnen vorstellen und Ihnen insbesondere das Theologiestudium bei uns empfehlen.

Einen Einblick in unsere Räumlichkeiten bietet die Fakultätstour. Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis finden Sie auf der rechten Seite unter "Dokumente".


LEHRBETRIEB VORLÄUFIG EINGESTELLT - Keine Prüfungen (Klausuren, mündliche Prüfungen) bis zum 20. April 2020

26. März 2020: Informationen für die Mitglieder und Angehörigen der  Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Der  Alltag ist von den Straßen und Plätzen in die Wohnungen verlagert worden. Auch die Arbeit unserer Fakultät findet nur noch teilweise in den Büros statt. Viele arbeiten und studieren online von ihrer Wohnung  aus. Das bedeutet für alle eine große Umstellung. Über einige die Theologische Fakultät betreffende Aspekte wird hier informiert.

Erreichbarkeit:

An  unserer Fakultät, wie an der Universität Halle insgesamt, arbeiten wir in eingeschränktem Betrieb weiter. Sie erreichen uns vorzugsweise per E-Mail.

Senat:

Am 20. März 2020 hat der Senat der MLU per Videokonferenz getagt. Informationen darüber finden Sie im öffentlichen Bericht.

Erstsemester:

Die  Studienberatung für die Erstsemester erfolgt telefonisch bzw. per  E-Mail. Die Studienabteilung wird vor dem 06. April 2020 mit den betreffenden  Studierenden per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Lehrangebot:

Die  Lehrenden erarbeiten derzeit ein Lehrangebot, das unter den eingeschränkten Bedingungen realisierbar ist (Lektüre von Online-Ressourcen / Scans, E-Learning-Angebote etc.). Wir streben an, ab dem 06. April 2020 unsere elektronisch basierte Lehre sukzessive zu beginnen. Der Zugang erfolgt über StudIP.

Prüfungen:

Aufgrund bundes- und landesrechtlicher Verordnungen sowie ministerieller und rektoratsseitiger Vorgaben kann die Theologische Fakultät keine Präsenzprüfungen vor dem 20. April 2020 ansetzen und durchführen. Zu Prüfungen, die in der Hoheit anderer Dienststellen oder Behörden liegen (Staatsexamina, Abiturergänzungsprüfungen u.ä.) kann nur auf die jeweils zuständigen Stellen verwiesen werden. Die Prüfungen der Theologischen Fakultät müssen nach aktuellem Stand verschoben werden. Gleichwohl ist es sinnvoll, sich im Rahmen der häuslichen und elektronischen Möglichkeiten weiter vorzubereiten. Neue Termine mit ausreichender Vorbereitungszeit werden nach Möglichkeit noch im Sommersemester zu vereinbaren sein. Es wird die Möglichkeit der begründeten Abmeldung vorgesehen.

Hausarbeiten:

Für Hausarbeiten verweisen wir auf die zentralen Regelungen zur Fristverlängerung.

Bibliotheken:

Die  ULB und ihre Zweigestellen sind geschlossen. Das Angebot an eMedien  wird ständig erweitert. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage www.bibliothek.uni-halle.de.

Weitere Informationen:

Bitte informieren Sie sich über die Homepage der Universität jeweils über den aktuellen Stand der Entwicklungen.

>> Hinweis: Wann beginnt das Sommersemester? Immer noch am 1. April 2020. Über den  Beginn der Vorlesungszeit herrscht hingegen offensichtlich Verwirrung -  auch weil in der Corona-Krise nicht immer alles auf allen Ebenen  abgestimmt kommuniziert werden kann. Ein klärendes Gespräch mit Rektor Prof. Dr. Christian Tietje: bit.ly/MLUsose2020   

26. März 2020

Prof. Dr. Daniel Cyranka, Dekan


Rückschau und Medienecho:
Theologische Tage 2020 zum Thema FLUIDES
GESCHLECHT
Bibelwissenschaftliche Perspektiven auf
Homosexualität, Transsexualität und
Jungfrauenschaft

Theologische Tage 2020

Theologische Tage 2020

Theologische Tage 2020

Vom 15. bis 16. Januar 2020 fanden an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die „Theologischen Tage 2020“ statt. Informationen zur Tagung, zum Medienecho und Mitschnitte der Hauptvorträge finden Sie hier: https://www.theologie.uni-halle.de/theoltage/


Verleihung des Hermann-Sasse-Preises an Prof.em. Dr. Udo Schnelle

Prof.em. Dr. Udo Schnelle

Prof.em. Dr. Udo Schnelle

Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) verleiht den Hermann-Sasse-Preis an den Neutestamentler Prof.em. Dr. Udo Schnelle, der bis zu seiner Emeritierung vor zwei Jahren an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wirkte. Zur Preisverleihung am Freitag, 8. November 2019, um 14.30 Uhr in der Maria-Magdalena-Kapelle in der Moritzburg Halle (Saale) sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen.
Sasse-Preis.jpg (265,5 KB)  vom 04.11.2019

Trauer um die Opfer – Solidarität mit der Jüdischen Gemeinde Halle

Die Mitglieder und Angehörigen der Theologischen Fakultät der MLU trauern um die Opfer des Anschlages am 9. Oktober. Ausgerechnet am Versöhnungstag versuchte ein schwer bewaffneter Mann in die Hallenser Synagoge in der Humboldtstraße einzudringen. Die Tür hielt stand. Auf der Straße und in einem Bistro erschoss er daraufhin zwei Menschen und verletzte weitere.

Wir trauern um diese Menschen, wir trauern mit ihren Angehörigen und mit allen Betroffenen. Den Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde, deren Gottesdienste wir vielfach als Gäste besuchen dürfen, gilt unsere geschwisterliche Solidarität.

Keine Gewalt, kein Antisemitismus, kein Rassismus und keine politische Verrohung, sondern die Bitte um Versöhnung, die den Jom Kippur prägt, soll unsere Gesellschaft leiten. Das lernen wir von der jüdischen Gemeinschaft.

Wir werden der Opfer im Gottesdienst zur Semestereröffnung, am 14. Oktober in der Marktkirche zu Halle gedenken.

Für die Theologische Fakultät

Daniel Cyranka, Dekan


Gedenkgottesdienst mit Ministerpräsident am Montag um 17.00 Uhr

Anlässlich des Anschlags in Halle findet am Montag, 14. Oktober, um 17  Uhr ein Ökumenischer Trauer- und Gedenkgottestdienst in der halleschen  Marktkirche statt. Er wird gemeinsam mit dem Friedensgebet und dem  Semestereröffnungsgottesdienst der Martin-Luther-Universität gehalten.  Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff sowie weitere Vertreterinnen und  Vertreter der Landesregierung nehmen an der Veranstaltung teil.

[ mehr ... ]

Prof. Dr. Jörg Ulrich ist neuer Domherr

Der Kirchengeschichtler und Universitätsprediger Prof. Dr. Jörg Ulrich ist in das Domkapitel der Vereinigten Domstifter zu Merseburg, Naumburg und des Kollegialstifts Zeitz als Domherr gewählt worden. Im Namen der Theologischen Fakultät gratulierte Dekan Prof. Cyranka ihm während der Fakultätsratssitzung. Weitere Informationen finden Sie hier   :


Religionspädagogen mit Krusche-Preis ausgezeichnet

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und die Kirche Anhalts vergeben zum zweiten Mal den "Werner-Krusche-Hochschulpreis". Den mit insgesamt 1000 Euro dotierten Preis erhalten am 4. November zwei Religionspädagogen der Universität Halle: Elisabeth Nebe für ihre Arbeit über „Religionskritik in der Popularmusik“ und Clemens Brodthage für seine Arbeit über den „Protestantischen Fundamentalismus als Herausforderung im evangelischen Religionsunterricht“. In Gedenken an Bischof Dr. Werner Krusche (1917–2009) zeichnen die Preisgeber hervorragende Arbeiten des kirchlichen Nachwuchses mit konfessionskundlicher, interreligiöser und/oder weltanschaulicher Relevanz aus.

(Artikel übernommen aus: Newsletter 36/18 der MLU)


Neue Fakultätsbroschüre erschienen

Broschüre Theologie-Studium

Broschüre Theologie-Studium

Mit umfangreichen Informationen und zahlreichen Fotos stellt die Theologische Fakultät in einer Broschüre sich und das Theologie-Studium in Halle/Saale vor. Die Publikation erschien jetzt bereits in der dritten, aktualisierten Auflage und kann von Interessierten gern in der Studienabteilung/Dekanat abgeholt oder zur Zusendung (Kontaktdaten s. rechte Spalte) bestellt werden. Auch steht sie als Download zur Verfügung.


Video-Interview: Theologie studieren in Halle

Interview Prof. Dierken

Interview Prof. Dierken

In einem Interview beantwortet Prof. Dr. Jörg Dierken Fragen zum Studium der Evangelischen Theologie (Kirchliches Examen/Diplom sowie Bachelor und Master) und der Evangelischen Religion (Lehramt an Grund-, an Förder-, an Sekundarschulen, an Gymnasien) in Halle:


Bachelorstudentin erhält Deutschlandstipendium bereits zu Studienbeginn

Anne Kurzmann studiert im Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang Wirtschaftswisenschaften (120 Leistungspunkte) und Evangelische Theologie (60 Leistungspunkte). Schon als Erstsemesterstudentin wird sie mit einem Deutschlandstipendium gefördert.

[ mehr ... ]

ZDF-Beitrag zum Studium an der Theologischen Fakultät

Unter dem Titel "Studenten auf den Spuren Luthers: An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studieren die Pfarrer und Religionslehrer von morgen" strahlte das ZDF einen Beitrag über die Studierenden unserer Fakultät aus.

Der Ausschnitt aus der Sendung "Sonntags" vom 15. Dezember 2013 befindet sich in der ZDF-Mediathek und kann dort unter diesem Link angesehen werden (ca. 4 min):

[ mehr ... ]   

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang