Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Promotion

Allgemein wichtige Informationen für Promovierende an der MLU

Promotionsordnung

Promotionsordnung vom 10.12.2014

An der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist mit dem Jahr 2015 eine neue Promotionsordnung in Kraft getreten. Die aktuelle Fassung, veröffentlicht im Amtsblatt 2015, Nr. 4 vom 12. Mai 2015, S. 16 finden Sie hier:

[ mehr ... ]

Promotionsordnung vom 21.04.1994 (genehmigt am 17.05.1995)

Die bisher gültige Promotionsordnung mit allen Änderungen finden Sie unter dem Abschnitt "Theologie, Evangelische" hier:

[ mehr ... ]

Antragsformulare für Doktorandinnen und Doktoranden

Antrag auf Annahme als Doktorand/in

Ab sofort ist die Annahme als Doktorand/in entsprechend der Promotionsordnung von 2014 nur noch elektronisch möglich. Diese ist unabhängig von einer Immatrikulation als Promotionstudent/in erforderlich. Bitte benutzen Sie dafür den nachstehenden Link.

Das ausgedruckte Formular ist unterschrieben mit den erforderlichen Unterlagen im Dekanats-Sekretariat der Fakultät einzureichen.

Hinweis: Der "Nachweis über das aktive Beherrschen der deutschen oder englischen Sprache als Wissenschaftssprache" gilt mit dem bereits beigefügten Zeugnis über einen Studienabschluss, dessen Unterrichts- und Prüfungssprache vorwiegend Deutsch oder Englisch war, als erbracht. Ebenso dient auch das Zeugnis über den Erwerb der Hochschulreife an einer vorwiegend deutsch- bzw. englischsprachigen Schule als Nachweis.

Antrag auf Zulassung zum Promotionsverfahren

Nach Fertigstellung der Dissertation ist gemäss § 5 Abs. (1) der Promotionsordnung von 2014 ein Antrag auf Zulassung zum Promotionsverfahren zu stellen. Bitte benutzen Sie dafür diesen Link:

Immatrikulation

PhD Network

Internationale Graduiertenakademie

Internationale Graduiertenakademie

InGrA

Promovieren heißt forschen. Unter dieser Leitprämisse folgt die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg dem Ansatz der Hochschulrektorenkonferenz, Nachwuchsförderung neben der Postdoc-Förderung vor allem als Stärkung der Rahmenbedingungen für  Forschungsqualifizierung zu realisieren.

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang