Martin Luther University Halle-Wittenberg

Documents

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das SoSe 2014
KVV SoSe 2014 Lehrveranstaltungen.pdf (643 KB)  vom 04.03.2014

Änderungen im Vorlesungsverzeichnis zum WS 2013/14
KVV SoSe 2014 Erste Ergänzung.pdf (485.3 KB)  vom 04.03.2014

Aenderungen II zum SS 2014.pdf (40.6 KB)  vom 14.04.2014

Wichtige Termine im SS 2014
Wichtige Termine im Sommersemester 2014.pdf (19.2 KB)  vom 02.04.2014

Contact

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Theologische Fakultät

Franckeplatz 1 / Haus 30
06110 Halle (Saale)

postal address:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Theologische Fakultät
06099 Halle (Saale)

Dekanat

phone: 0345/55-23001

postal address:
Dekanat
Adresse s.o.

Studienabteilung
Ilka Reckmann

phone: 0345/ 55-23003

postal address:
Studienabteilung
Ilka Reckmann
Adresse s.o.

Further settings

Login for editors





Theologische Fakultät

Sommerkurs Biblisches Hebräisch (11.08.-02.10.2014)

Der Kurs vermittelt die Grundkenntnisse des Biblischen Hebräisch und schließt mit dem Erwerb des Hebraicums ab.

Weitere Informationen finden Sie hier:


Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2014



Ausschreibung Hiwi-Stelle, Werkvertrag 2014.pdf (83.5 KB)  vom 04.04.2014



Theologische Tage 2014

Vom 15. bis 16. Januar 2014 fanden an der Theologischen Fakultät die Theologischen Tage statt. Sie standen diesmal unter dem Thema:

"Kirche und Krieg. Ambivalenzen in der Theologie".

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

[ more ... ]



Feierliche Zeugnisübergabe an berufsbegleitend Studierende

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 3. Dezember 2013 drei Grundschullehrerinnen in Weiterbildung ihre Zeugnisse überreicht. Nach einem zweijährigen berufsbegleitenden Studium an der Theologischen Fakultät legten die drei Grundschullehrerinnen aus verschiedenen Regionen Sachsen-Anhalts ihr Staatexamen für das Fach Evangelische Religion ab, welches sie nun zusätzlich zu ihren weiteren Fächern unterrichten dürfen. In seiner bewegenden Ansprache betonte Prodekan Prof. Dr. Jörg Ulrich die bemerkenswerte Leistung, die die Lehrerinnen erbracht haben, indem Sie neben ihren beruflichen, familiären und privaten Aufgaben noch einmal erfolgreich studiert haben. Da dies nur mit Zustimmung und Unterstützung der eigenen Familie gelingen konnte, wurden nun die Absolventinnen zur Feierlichen Zeugnisübergabe von ihren Familienmitgliedern begleitet.




Ältere Nachrichten finden Sie im Newsarchiv.

News archive

Up