Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Elena L. Hietel

Inhalt

Elena L. Hietel

Elena L. Hietel

Elena L. Hietel

Kontakt

Elena L. Hietel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrstuhl für Religionspädagogik

Theologische Fakultät der MLU Halle-Wittenberg

Franckeplatz 1, Haus 30, 1. OG, Raum 6

06110 Halle/Saale

Sprechzeit (digital): nach Vereinbarung (per E-Mail)

E-Mail:

[Telefon: 0345/5523043]

Vita

Akademischer Werdegang

seit 01/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Praktische Theologie/Religionspädagogik (Prof. Dr. Michael Domsgen) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

SoSe 2020 Lehrauftrag am Institut für Praktische Theologie/Religionspädagogik: Fachdidaktische Übung: Konzeptionen und Methoden des schulischen Religionsunterrichts an der Philipps-Universität Marburg

20192020 Projektmitarbeiterin – für die Koordination von interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich der Lehrer*innenbildung am Institut für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Philipps-Universität Marburg

2017–2018 Referentin der Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrerbildung – für Forschungskoordination im Projekt ProPraxis


Universitäre (Aus-)Bildung – an der Philipps-Universität Marburg

2012–2017 Studium Gymnasiales Lehramt für Deutsch, Ev. Religion und Latein Abschluss: 1. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Ev. Religion Abschlussarbeit: Die Bibel als Medium? Religionspädagogische Studien in einer zeitgemäßen Bibeldidaktik

2008–2012 Studium Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik) –Abschluss: Bachelor of Arts – Abschlussarbeit: „Das Tier bäumt sich, der Mensch auf allen Vieren!“ – Korrelationen von Macht und Sexualität in Frank Wedekinds Lulu


Über Grenzen: Yoga, Kunst, Ehrenamt

Mitwirkung als Lyrikerin und Sprecherin beim Liturgy-Specific-Art-Projekt Macht Liebe alles neu? Vom Stückwerk zum Werkstück, Online-Ausstellung des Kirchbauinstituts Marburg, vom 04.07.-31.10.2021 abrufbar unter: http://liturgyspecific.art/   

Kundalini-Yoga-Angebot (Kursleitung), z.B. in Suchtaufnahmestation und in Wohngruppe für Jugendliche

Regelmäßige Veröffentlichung von Lyrik in Anthologien, z.B. in Versnetze. Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart. Hg. v. Axel Kutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Versnetze;    Muse, die zehnte: Antworten auf Sappho von Mytilene. Hg. v. Michael Gratz/Dirk Uwe Hansen: https://signaturen-magazin.de/muse,-die-zehnte.html   

Unterstützung Demenz-Café

Teilnahme Best-of-Predigt-Slam – Experimentierfeld für eine neue Predigtkultur in Marburg (Artikel in blick in die kirche 06/2015)

Mitgestaltung von subkulturellen Lesebühnen, genreübergreifend, z.B. Mitentwicklung von jazzpoetry

1. Platz beim mittelfränkischen Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden für Prosa-Fragmente: Der Fall Klara (2008)

Special Mention beim Internationalen Lyrik-Wettbewerb Castello di Duino in Triest/Italien für schweigstumm (EA, auch in ital. Übersetzung 2008)


2018 Mentee bei ProMotivation (Marburg)

2015–2016 Deutschlandstipendiatin

verheiratet, zwei Kinder

Zum Seitenanfang