Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Religionsunterricht im Hauptschulbildungsgang (abgeschlossen)

Religionsunterricht mit Hauptschülern: Eine Alltagsaufgabe für Lehrkräfte an Hauptschulen und Sekundarschulen - aber bislang kaum ein Thema für die Religionsdidaktik. Konzeptionelle Beiträge, fachdidaktische Lehrbücher und empirische Studien fokussieren bald explizit, bald stillschweigend den gymnasialen Religionsunterricht. Im Anschluss an eine konzeptionelle Studie zum Religionsunterricht im Hauptschulbildungsgang (s. Literatur) wird eine Vernetzung theoretischer sowie methodisch-praktischer Ansätze für einen nichtgymnasialen Religionsunterricht in der Sekundarstufe I angestrebt.

Arbeitsgemeinschaft Religion im Hauptschulbildungsgang

Für das Sommersemester 2012 ist die Einrichtung einer Arbeitsgemeinschaft "Religion im Hauptschulbildungsgang" in Halle geplant, zu der Fachkräfte aus der religionsdidaktischen Ausbildung ebenso eingeladen sind wie interessierte Lehrkräfte. Durch die Gestaltung als Blockveranstaltung an Wochenenden ist auch eine Teilnahme für Nicht-Sachsen-Anhalter möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei .

Literaturhinweis

Cover Lütze: Religionsunterricht im Hauptschulbildungsgang

Cover Lütze: Religionsunterricht im Hauptschulbildungsgang

Frank M. Lütze: Religionsunterricht im Hauptschulbildungsgang. Konzeptionelle Grundlagen einer Religionsdidaktik für den Pflichtschulbereich der Sekundarstufe 1, APrTh 47, Leipzig 2011.  Beschreibung   

Ders.: Religiöse Bildung im Hauptschulbildungsgang, in: Theo-web. Zeitschrift für Religionspädagogik 10, 2011, H. 1, 55-79 (online verfügbar   ).

Ders.: Religionslehrer/in an Hauptschulen werden – Überlegungen zu schulformspezifischen Akzenten im theologischen Studium, in: Theo-web. Zeitschrift für Religionspädagogik 10, 2011, H. 2, 85-97 (online verfügbar   ).

Kontakt

Martin-Luther-Ring 3
04109 Leipzig
Zimmer 108
Tel.: 0341 - 97 35 471

Homepage   

Email:

Zum Seitenanfang