Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Evangelische Schulen in Ostdeutschland

Speziell in Ostdeutschland wurden in den letzten 15 Jahren verstärkt evangelische Schulen gegründet – vor dem überwiegend konfessionslosen Hintergrund eine interessante Entwicklung, auf die das Forschungsprojekt „Evangelisch Profil zeigen: Empirische Perspektiven auf Religionsunterricht und Schulkultur in Evangelischen Sekundarschulen und Gymnasien in Ostdeutschland“ Bezug nimmt. Die qualitative empirische Untersuchung ist zum Einen von der Frage geleitet, wie evangelische Schulen im entkirchlichten Kontext ihr evangelisches Profil in Schulkultur und Religionsunterricht umsetzen. Zum Anderen geht es darum, wie Eltern, Schüler_innen und Lehrer_innen diese Umsetzung bewerten und welchen Einfluss die Schulen auf die religiöse Sozialisation dieses Personenkreises haben.

Die Forschungsarbeit wird von Frau Eva Finkenstein durchgeführt und von der Evangelischen Schulstiftung der EKD    gefördert.

Evangelische Schulstiftung

Evangelische Schulstiftung

Evangelische Schulstiftung

Zum Seitenanfang