Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Ehrenpromotion von Prof. Dr. Abraham Tal

Die Theolo­gische Fakultät wird  die Ehrendoktorwürde „Doctor theologiae honoris causa“ an Herrn Professor Dr.  Abraham Tal (Universität Tel Aviv, Israel) verleihen.

Die Verleihung findet am 15.  Oktober 2013 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie statt (Beginn 14  Uhr) (s. anliegende Einladung).

Professor Tal (geb. 1931) ist  einer der weltweit führenden Hebraisten und Aramaisten unserer Tage. Als  lang­jähriger verantwortlicher Herausgeber des „Historical Dictionary of the  He­brew Lan­guage“ sowie als ehemaliger Vizepräsident der „Akademie für  hebräische Sprache“ (Je­rusalem) hat er zudem die Entwicklung der Hebraistik  auch in führenden wissen­schafts­organisatorischen Positionen geprägt. Im Jahre  2010 erhielt Tal den Israel-Preis, die höchste Auszeichnung des Staates  Israel.

Mit seinen Arbeiten zur Sprache  und Literatur der Samaritaner vertritt Professor Tal einen Wissenschaftszweig,  der im frühen 19. Jahrhundert durch den Hallenser  Gelehrten Wilhelm Gesenius begründet würde.  Darüber hinaus ist Professor Tal der Martin-Luther-Universität und unserer  Fakultät seit mehreren Jahren eng und vielfach verbunden. Im Sommersemester 2012  lehrte und forschte er hier als Gesenius-Gastprofessor.

Einladung zur Ehrenpromotion Prof. Tal
Einladg-Plakat-Ehrenpro-Tal.pdf (64,5 KB)  vom 27.09.2013

Zum Seitenanfang